AusstellungsHalle/Kunst in Frankfurt e.V., eine Präsentation des Koordinators Dr. Robert Bock

26.08.2009

„Die AusstellungsHalle ist seit 1999 das wichtigste institutionelle Forum für zeitgenössische Malerei und Bildhauerei in Frankfurt am Main. Träger der großzügigen Industriehalle in unmittelbarer Nähe des Museumsufers ist der gemeinnützige Kunstverein „Kunst in Frankfurt e.V.“, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine. Programmschwerpunkt bilden Projekte mit lokal verankerten Künstlern, Initiativen und Institutionen. Inhaltlich liegt das Hauptinteresse auf der Pflege eines autonomen Kunstbegriffes und einer analytischen Kunsttheorie.“ (Verfasser Dr. Robert Bock)

Der Frankfurter Kunstverein lud unter dem Motto „Gemeinsam in die Zukunft“ sechs Kunsträume aus Frankfurt und der Region ein, um eigene und gemeinschaftliche Perspektiven für Kunst in Frankfurt zu entwickeln.