Anselm Baumann, „Der Ring“, 1999

Box

12,4 x 14,2 x 2,5 cm

Auflage 10

300€ (Versandkosten ausgeschlossen)

Exklusiv für Mitglieder

Anselm Baumann wurde 1958 in Freiburg geboren und lebt und arbeitet seit 1989 in Frankfurt am Main. Über seine Jahresgabe „Der Ring“ (1999) für den Frankfurter Kunstverein schreibt der Künstler: „Die Arbeit besteht aus fünf gegossenen Epoxid-Ringen zum Anfassen und einer CD-ROM. Diese beinhaltet die Ringe als gescanntes, frei variables und innerhalb der Fassade des Frankfurter Kunstvereins bewegbares Abbild. Die Epoxid-Ringe und die CD-ROM haben in einer Doppel-CD-Box ihren gemeinsamen Aufbewahrungsort. Mit diesen Ringobjekten, die die Realität auf zweifache Weise begreifbar machen – als direkt berührbare Objekte und als ihr Abbild auf dem Bildschirm – lassen sich die Möglichkeiten heutiger Kunstpraxis spielerisch erforschen: das Bildobjekt in seiner Beziehung zwischen realem, dreidimensionalem Raum und der Wirklichkeit virtueller Medien.“

    VersandSelbstabholung

    Lieferadresse (falls abweichend von Rechnungsadresse):

    Bezahlung und Versand:

    Bezahlung

    Die bestellte Ware ist ausschließlich per Vorkasse zu bezahlen. Bei einer Bestellung erhalten Sie per E-Mail Ihre Rechnung und unsere Kontodaten. Bitte überweisen Sie den angegebenen Betrag kurzfristig auf unser Konto, da die bestellte Ware erst nach Zahlungseingang geliefert wird. Vor Ort können Sie auch bar oder mit EC-Karte bezahlen.

    Versandart:

    Die Lieferung erfolgt mit der Deutschen Post oder anderen vergleichbaren Anbietern. Sie können alle Artikel auch persönlich abholen. Die Bestellung wird durch die Deutsche Post (DHL) geliefert.

    Versandkosten & Lieferkonditionen:

    Es gibt keinen Mindestbestellwert. Der Bestellwert besteht aus dem Warenwert zzgl. dem Porto und Verpackungskosten. Wir besprechen gerne mit Ihnen, welche Versandart für Sie die beste und günstigste ist.