Ken Friedman, o.T., 1992

Serigraphie

69,5 x 49,5 cm

Auflage 50

150€ (Einzelpreis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten )

Exklusiv für Mitglieder

Ken Friedman (geb. 1949 in New London, CT, USA) ist ein wichtiger Künstler und Kunsttheoretiker aus dem Kreis der Fluxus-Bewegung, er hat eng mit Georg Maciunas, Dick Higgins und Nam June Paik sowie mit John Cage und Joseph Beuys zusammen gearbeitet. Friedman beschäftigt sich unter anderem mit Mail Art, also per Postdienst gesendeten Briefen, Karten, Gegenständen und Dokumentationen von Aktionen, Ausstellungen und anderen Kunstprojekten. Wesentlicher als die materiellen Objekte ist dabei die fortgesetzte kollektive Selbstschöpfung des Netzwerks durch seine Akteure. Friedman hat umfassend über Fluxus und Intermedialität geschrieben und viel Anerkennung für seine Publikationen erhalten.



    Bestelloptionen:

    Versand Deutschland & Europa (Versandart, Versandkosten & Lieferkonditionen: Die Lieferung erfolgt mit der Deutschen Post (DHL) oder anderen vergleichbaren Anbietern und ist versichert. Die Höhe der Versandkosten ist von der Größe der Editionen abhängig. Der Bestellwert besteht aus dem Warenwert zzgl. dem Porto und Verpackungskosten. Es gibt keinen Mindestbestellwert) Selbstabholung (Sie können Ihre Bestellung während der Öffnungszeiten des FKV vor Ort abholen)

    Lieferadresse (falls abweichend von Rechnungsadresse):

    Zahlungsoption:

    Vorkasse (Bei einer Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie per E-Mail Ihre Rechnung und unsere Kontodaten. Bitte überweisen Sie den angegebenen Betrag kurzfristig auf unser Konto, da die bestellte Ware erst nach Zahlungseingang geliefert wird. Wenn Sie die Ware vor Ort abholen, können Sie auch bar oder mit EC-Karte bezahlen)