Schlagwort: Körper im Zeitalter digitaler Technologien

Körper-Ich: Yuri Ancarani

FKV_Yuri Ancarani_Da Vinci.jpg

DA VINCI, 2012 35mm Film, Farbe 5.1, Dolby Digital 25 min Courtesy the artist, Galleria Zero, Milan and Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin Der Hauptdarsteller in dem Film Da Vinci von Yuri Ancarani ist das technologisch hochentwickelte Operationssystem, das den Namen des italienischen Universalgelehrten trägt. Bei einer Operation mit dem „da Vinci Si Surgical System“ ist

Körper-Ich: Kate Cooper

FKV_Koerper_Ich_Cooper_installation view_RIGGED_2_mail.jpg

RIGGED, 2014 HD Videos 1:54 min und 4:28 min zwei Digitaldrucke auf Papier (Vliestapete) Courtesy the artist and Neumeister Bar-Am, Berlin Kate Cooper ist seit 2007 Mitglied der Künstlerinitiative Auto Italia South East. Ihre Arbeiten im Kollektiv als auch als Solokünstlerin drehen sich um Formen der alternativen künstlerischen Produktion. Sie befragt das Wesen und die

Körper-Ich: Thomas Thwaites

FKV_Koerper_Ich_Thwaites_installation view_I, GOAT_2.jpg

I, GOAT, 2015 Skulptur; Holz, Schlittschuhe, Stoff Video 16:05 min; 15 Drucke Courtesy the artist In seinem Projekt Holiday from humanity (I, Goat) versucht Thomas Thwaites über eine veränderte körperliche Wahrnehmung die eigene Perspektive als Mensch zu verlassen und einen anderen Blick auf die Welt einzunehmen. Durch einen Prozess aufwendiger anatomischer Untersuchungen und Materialstudien entwickelte er

Körper-Ich: Melanie Gilligan

blank

THE COMMON SENSE (PHASE 1), 2014-15 5-Kanal HD Video-Installation, LED-TVs, pulverbeschichtete Stahlröhren, synchronisiert, Farbe, Sound Videos je 6-7 min Courtesy the artist and Galerie Max Mayer, Düsseldorf In der Videoinstallation inszenierte Melanie Gilligan die ersten Episoden ihrer insgesamt dreiteiligen Sci-Fi-Serie The Common Sense. Die Geschichte entwickelt sich um eine Technologie mit dem einfachen Namen „Patch“.